德国艺展:Augenblick

unknown_parameter_value.jpgNOFF (Onoff-forum for international culture exchange association)中德文化交流协会将于2007年10月15日到21日在柏林举办“Augenblick1.0”展览,作品的范围包括艺术、设计和建筑艺术,作者对象主要是有关专业的旅德(包括已经毕业)华裔学生。作为本协会07和08年度系列活动的第一站,“Augenblick1.0”将目光投向了和我们同在德国学习创作的同龄人。截止9月中旬,我们收到了来自全德国六个城市和中国国内的三十几位艺术家的作品。德国相关领域的资深教授组成的评审团从中选出二十二位作者的五十多件作品参展。展览的地点是柏林艺术大学(UdK Berlin)的主楼大厅,每天从早10点至晚上6点(多媒体作品),免费入场。15日(周一)晚上18点将举行开幕的酒会,为艺术家、艺术爱好者和媒体提供一个自由交流的机会。

ONOFF协会是由德国柏林艺术大学(UDK Universitaet der Kunst Berlin)一群华裔留学生发起的非营利性组织(e.V),宗旨是为中德两国在艺术、设计和建筑领域的年轻人提供一个率性交流的空间。协会的成员来自中德两地,不少人有着留德和与德国同行合作的经历,更多信息请参阅协会的网站。本次展览是非商业活动,备展经费也由本协会自筹。本协会不介入任何商业活动,但是很高兴能够为各位提供一个交流的平台。

ONOFF Forum, Berlin

展览开幕时间:2007年10月15日晚18点整
地点:UdK Berlin主楼,Hardenbergstrasse 33 (TU食堂东面的古典建筑), 柏林艺术大学主楼底层长展厅
开幕式致辞人:Prof. Peter Bayerer
展出时间:2007年10月15——21日

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir möchten Sie herzlich einladen zu der Ausstellung „Augenblick 1.0“, die am (Datum) im Hauptgebäude der Universität der Künste Berlin eröffnet sein werden. Es handelt sich dabei um eine Gruppenausstellung von chinesischen Studenten aus Kunsthochschulen in ganz Deutschland. Sämtliche Kunstbereiche werden dabei repräsentiert – freie Kunst (Malerei, Bildhauerei, Fotographie, Videokunst), Gestaltung (Industriedesign, Graphikdesign) und Architektur. Initiator und Organisator der Ausstellung ist der im Mai dieses Jahres gegründete Verein „ONOFF-Forum für internationalen Kulturaustausch“. „Augenblick 1.0“ ist das erste große Projekt des Vereins und ist auch als Serienveranstaltung für die folgenden Jahre geplant.

Die Ausstellung ist, soweit es uns bekannt ist, die erste Kunstausstellung in Deutschland, die ausschließlich chinesischen Studenten gewidmet ist. Sie hat den Zweck, dieser Sondergruppe von Menschen eine kollektive Präsenz zu verleihen. Ihre Arbeiten sind durch eine qualitative Hochrangigkeit und eine Vielfältigkeit ausgezeichnet, die nur in der Zusammenfügung sichtbar werden können. Zudem sind sie alle aus der Perspektive der Interkulturalität interessant – die dauernde Anforderung der kulturellen Auseinandersetzung, der Vermittlung zwischen dem Chinesischen und dem Europäischen prägt die Sensibilität und die Kreativität dieser Studenten in besonderer Weise. All das soll durch die Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt werden und Dialoge, Diskussionen anregen, von denen sicherlich sowohl die Studenten als auch das Publikum profitieren können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei unserer Ausstellung dabei sein können und durch Ihre Berichterstattung dieser breitere Öffentlichkeit verschaffen können.

Mit freundlichen Grüßen
ONOFF-Forum für internationalen Kulturaustausch

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.